Textversion

Suchen nach:

Das Thema wird in einer Verschiedenheit von Milliarden dargestellt, wenn sich alle Milliarden Menschen daran beteiligen. Jedenfalls erleben jetzt Milliarden Menschen ihren Lebenslauf. Ist jeder Lebenslauf verschieden von den anderen? Einiges davon ist verschieden bei jedem Lebenslauf. Jemand überlegte, ob es auch einen allgemeinen Teil beim Lebenslauf der Menschen gibt. Bei anderen Lebewesen überwiegt der allgemeine Teil des Lebenslaufes mehr als bei uns Menschen. - Wie ist das mit dem Anteil im menschlichen Lebenslauf, was ohne unser Zutun unser Leben bestimmt, was es ohne unser Zutun in unserem Leben gibt? Was und wie viel hängt davon in unserem Leben ab? Mit der Geburt fängt es an!

Ob wir geboren werden, wann und wo wir geboren werden, dafür können wir selbst nichts entscheiden. Wenn wir geboren werden, ist dann schon vieles beim Neugeborenen entschieden? Wir können also nicht entscheiden in welcher Zeit, in welchem Land, bei welchem Volk, in welchem Haus wir geboren werden? Ist damit schon einiges für unseren Lebenslauf entschieden? Kann auch das mit der Geburt schon entschieden sein, ob und wie viel Freude oder Leid, Frieden, Freiheit, Lernen, Wohlstand oder Armut es in einem Lebenslauf gibt? Ist das alles vorherbestimmt? Das wird wohl niemand für uns vorherbestimmen, aber es ergibt sich auch davon, dass wir in den Start dazu hineingeboren werden. Die Geburt eines Menschen ist mehr als die Geburt anderer Lebewesen. Bei Den Pflanzen und den Tieren ist das Leben bei allen von einer Art ziemlich gleich. Solche Unterschiede wie bei uns Menschen gibt es bei ihrer Entstehung nicht.

Die Geburt bei uns Menschen ist so etwas wie ein Start in diese und jene Richtung, wobei wir selbst nicht mitentscheiden. Wie viel hängt von diesem Start ab? Sehr viel! Ob und wie viel wir selbst mit den Jahren von der Richtung beim Start bestimmen können, das sollten wir lernen. Geht es bei unserer Bildung darum, dass wir lernen, was aus uns wird, nicht nur beruflich, wie und was wir als Menschen werden, wie und was wir human werden? Darauf sollten wir uns doch einigen auch bei verschiedenen Religionen, bei verschiedener Philosophie und Psychologie:
Wir alle brauchen humane Bildung, schon als lebensnotwendige Ergänzung für unseren egozentrischen Naturzustand, und auch als lebensnotwendige Ergänzung brauchen wir nach unserem Start für jeden Lebenslauf den Reichtum der humanen Bildung.