Textversion

Suchen nach:

Kernsätze aus:
www.humaner-reichtum.de
www.humane-riches.com

FREIHEIT IM MITEINADER LERNEN S. 58
Freedom in with one another learning
Wenn wir so viel für die humane Freiheit und für das humane Miteinander lernen wie für den technischen und den wirtschaftlichen Fortschritt, dann wird dieses Jahrhundert der Beginn unserer Geschichte im humanen Fortschritt, der Beginn unserer Geschichte, in der es uns gelingt, die humane Freiheit im humanen Miteinander zu lernen.
If we learn as much for the humane with one another, for the humane freedom as for the technical and the economic progress, then this century becomes the beginning of our history in humane progress, the beginning of our history, in which succeed to learn the humane freedom in the humane with one another

WISSEN - REICHTUM UND ARMUT S. 106
Knowledge wealth an poverty
Jetzt können wir viel lernen. Damit wir hilfreiches Wissen lernen, sollten wir von überflüssigem Wissen, von falschem Wissen, von Scheinwissen verschont bleiben. Wir Menschen können reich werden durch Wissen, wir können aber auch geistig arm bleiben mit vielem Wissen.
We can much learn now. So that we learn helpful knowledge, we should be saved from seeming knowledge, from superfluous knowledge, from wrong knowledge. We all can get rich by knowledge, but we can remain poor also intellectually with much knowledge.

ORIENTIERUNG AUF DIE GROßE WIRKLICHKEIT (Home)
Orentation on the great reality
In der Orientierung auf die große Wirklichkeit durch HUMANE BILDUNG wird modernes Wissen zum geistigen Reichtum, der uns für das humane Leben in uns selbst, für das humane Leben miteinander, für das menschenfreundliche Leben mit dem Himmel befreit.
In the orientation on the great reality by HUMANE EDUCATION modern knowledge becomes the mental wealth, which frees us for the humane life in us, for the humane life with one another, for the philanthropic life with the heaven.

BILDUNG FÜR ALLE S.19
Education for all
Durch HUMANE BILDUNG werden wir geistig erwachsen, wachsen wir über unseren Natuszustand hinaus. Die unbekannte Bildungsnot mit unserem egozentrischen Naturzustand wird bewältigt durch humane Bildung mit der begründeten Hoffnung, mit dem Bildungsziel, dass wir geistig erwachsen werden für das humane Miteinander.
By HUMANE EDUCATION we will be mentally adult, we increase over our egocentric natural state.The unknown education need with our egocentric natural state will be mastered by humane education with (justified) reasonable hope, with the education goal that we will be mentally adult for the humane with one another.

EINFACHER LERNEN MIT ERFOLG LERNEN S. 26
Simply learning Learn with success
Lernen kann für uns Menschen eine fortwährende freundliche Einladung sein, den wunderbaren Reichtum der großen Wirklichkeit geistig anzunehmen und human zu verwirklichen. Dafür sind wir sehr gut ausgestattet mit unserer reichen Begabung….
To learn for us humans can be a continual friendly invitation to assume mentally and human realize the marvellous wealth of the great reality. For this we are very well equipped with our rich talent….

BILDUNG DURCH BESINNUNG S. 49
Education by meditation
Alles Lernen wird durch Besinnung bereichert, alle Bildung kann durch Besinnung zur humanen Bildung werden. In der Besinnung wird alles größer …..
Durch Besinnung ist die große Wirklichkeit für uns immer wieder da. In der großen Wirklichkeit ist alles schöner und größer für uns. Diesen Reichtum finden wir in der Besinnung. Es ist ein anderer Reichtum, ein geistiger Reichtum, ein humaner Reichtum, ein Reichtum vom Himmel.
All learning will be enriched by contemplation; all education can by contemplation become humane education…..
By contemplation the great reality for us is there again and again. In the great reality is all more beautiful and greater for us. We find this wealth in the contemplation. It is a different wealth, a mental wealth, a humane wealth, a wealth of the heaven……

LERNFÄHIG BLEIBEN S. 52
Remain able to learn
Jetzt gibt es Hoffnung, dass wir die HUMANE WELT für alle verwirklichen können. Ist das wirklich eine Hoffnung oder nur ein menschenfreundliche Sehnsucht? Diese Hoffnung kommt aus überzeugenden Gründen: Uns Menschen ist so eine große Lernfähigkeit gegeben, dass wir diese interessante technische Veränderung unserer Welt im 20. Jahrhundert durch Lernen verwirklicht haben……Und wer wird die humane Welt für alle verwirklichen? Dafür sind wir alle lernfähig. Diese Bildungsreform ist lebensnotwendig am Anfang des
21. Jahrhunderts: Dass es allgemeine Lernangebote gibt für die ALLGEMEINE HUMANE BILDUNG mit der Ermutigung zur Hoffnung für alle, weil uns allen die Lernfähigkeit dafür gegeben ist, weil wir für die humane Bildung lernfähig sind und lernfähig bleiben.
Now there is hope that we can realize the HUMANE WORLD for all. Is that really a hope or only a philanthropic longing? This hope comes from convincing reasons: Us is given a so great ability for learning that we realized this interesting technical change of our world by learning in the 20.century….
And who will realize the humane world for all? For that we all have the ability for learning. This education reform is vitally necessary at the beginning of the 21.century: That there are general learning offers for the GENERAL HUMANE EDUCATION with the encouragement hope for all, because all for that the ability of learning is given to us, because we are able and we remain able for the humane education.

GUTES VERWIRKLICHEN, GUTES LERNEN S. 60
The good realize, the good learn
Welch eine gute und schöne Hoffnung auf menschenfreundlichen Reichtum, auf menschenfreundliches Glück bei allen Völkern, wenn wir von den Mächten dieser Welt, von den Lehrenden und Verantwortlichen dieser Welt bei all unserem jetzigen Lernen vor allem das menschenfreundliche Gute lernen. Welch eine Hoffnung auf menschenfreundlichen Reichtum, auf menschenfreundliches Glück bei allen Völkern, wenn es das schöne allgemeine Lernen für die reiche Intelligenz aller gibt und wenn es für die Freundlichkeit bei fast allen die menschenfreundlichen Chancen der humanen Bildung gibt.
What a good and beautiful hope for philanthropic wealth, for benevolent luck with all people, if we from powers of this world, from the teaching and responsible persons of this world with all our current learning above all learn the benevolent good. What a hope for philanthropic wealth, for benevolent luck with all people, with all nations, if there is the beautiful general learning for the rich intelligence of all, and if there is for the friendliness with nearly all the philanthropic chances to the humane education.

MIT DEM REICHTUM DES HIMMELS LEBEN? S. 59
www.humaner-reichtum.de
Das Wissen in unseren Büchern, in unseren Bibliotheken, in unseren Speicherungen kann zum Reichtum für alle werden in diesem Zugang für alle: vom Himmel her! Geht es dabei um Religion? Es geht um uns alle - um den schönen und guten Weg zum Himmel und vom Himmel her für uns alle. Wir Menschen haben mit vielem, was es für uns gibt, mit vielem, was wir lernen, wissen, gestalten und können einen großen Reichtum von der großen Intelligenz und dem großen Können das Himmels….. Ohne Orientierung zum großen Himmel, zur großen Intelligenz und zum großen Können des Himmels sind wir arm in unserem Wissen. Vom Reichtum des Himmels kommt der Reichtum unseres Wissens, der Reichtum unseres Lernens, der Reichtum unseres Lebens. www.humane-riches.com
To live with the wealth of the heaven. The knowledge in our books, in our libraries, in our saving can become as wealth for all by this entrance for all: from the heaven! Does it concern thereby religion? It concerns us all? Religion should be the beautiful and good way to the heaven and from the heaven for us all. We humans have with a lot of which there is for us, with a lot of what we learn, what we know, what we arrange - with all these we have a great wealth of the great intelligence and the great skill of the heaven .... - Without orientation to the great heaven, to great intelligence and to great ability of the heaven we are poor in our knowledge. From the wealth of the heaven comes the wealth of our knowledge, the wealth of our learning, the wealth of our life.

UNSERE GLAUBENSERFAHRUNG? S. 66
Our faith experience
Zu keiner anderen Zeit vorher konnten so viele Menschen erfahren, wie groß die Wirklichkeit über uns, um uns und in uns ist. Durch viel Intelligenz und Können gibt es dieses Wissen jetzt für uns. Und wir brauchen einige Intelligenz, um dieses Wissen durch Information und Lernen zu erlangen. Die Gestaltung des Lebens und der Welt mit diesem Wissen gelingt uns, weil wir für intelligentes Können begabt sind. Wenn wir uns besinnen, kann sich bei uns eine intelligente Glaubenserfahrung ereignen. In den Erscheinungen und Ereignissen der großen Wirklichkeit des Weltalls, des Lebens, im Makrokosmos (Großwelt), im Mikrokosmos (Kleinwelt!) ist große Intelligenz, großes Können für den Ursprung und Ablauf erkennbar. Mit dieser großen Intelligenz und diesem großen Können vor uns und über uns sind wir verbunden durch unsere Intelligenz, durch unser Können. Das ist eine geistige Erfahrung und eine Glaubenserfahrung, weil wir mit unserer Intelligenz und mit unserem Können Anteil haben an der großen Intelligenz und dem Können des Himmels? Glauben ereignet sich da als offene Blickrichtung zum Himmel, weil wir in den wunderbaren Erscheinungen des Weltalls, der Welt und des Lebens die große Intelligenz und das große Können des Himmels sehen und erkennen. Unser jetziges Wissen und Lernen kann durch Besinnung immer wieder beim großen Horizont vom Himmel ankommen.
At no other time before so many humans could experience, how great the reality is over us, around us and in us. By much intelligence and ability there is this knowledge now for us. And we need some intelligence, in order to attain this knowledge by information and learning. The organization of the life and the world with this knowledge succeeds to us, because we are talented for intelligent ability. If we consider, an intelligent faith experience can occur with us. In the phenomena and events of the great reality of the universe, of the life, in the macrocosm (large world), in the microcosmos (miniature world!) great intelligence, great ability for the origin and for the course is recognizable. With this great intelligence and this great ability before us and over us we are connected by our intelligence, by our ability. That is a mental experience and a faith experience, because with our intelligence and with our ability we share in the great intelligence and the great ability of the heaven. Faith occurs there as open line of sight to the heaven, because in the marvelous phenomena of the universe, of the world and of the life we see and recognize the great intelligence and great ability of the heaven. Our current knowing and learning can arrive by contemplation again and again with the great horizon of the heaven.